Fotomonat Graz

Festival für zeitgenössische Fotografie

Tamara Eckhardt

Die Fotografin Tamara Eckhardt, 1995 in Kirchzarten geboren, lebt und arbeitet als freie Fotografin in Berlin. Seit 2017 studiert sie an der renommierten Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin und assistiert der Fotografin Jelka von Langen.

2019 wurde ihre Serie „vom plötzlichen Erwachsenwerden“ in der Ausstellung „Fernwärme“  im Schloss Biesdorf, Berlin ausgestellt. Zur Zeit beschäftigt sie sich mit dem Thema des „Erwachsenwerdens“ und arbeitet an ihrer Abschlussarbeit über Jugendliche in Irland.

 

www.tamaraeckhardt.com

 

Foto: Tamara Eckhardt FOMO Ort: Murinsel

10. Oktober – 10. November 2019