Fotomonat Graz

Festival für zeitgenössische Fotografie

 
 

Andreas Friedl

 

 

Jahrgang 1967
Fotograf seit 30 Jahren, lebt in Thal.

„Es vergeht kaum ein Tag ohne mindestens ein Foto. Dabei ist es mir (beinahe) egal ob ich Handys oder professionelle Spiegelreflexkameras benutze. Jedes Werkzeug hat seine besonderen Möglichkeiten.

Ich liebe es, schnell zu Ergebnissen zu gelangen, aber am Ende zieht sich der Entstehungsprozess meiner Fotos manchmal sogar über Jahre hin, in denen ich meine Bilder immer wieder überarbeite. 

Mein Schwerpunkt als freischaffender Fotograf liegt klar in der Sinnlichkeit, Erotik, dem genauen Hinsehen und Abbilden.

Ich suche die ehrlichen Momente und fotografiere meist reportagehaft.
Sinnlichkeit entsteht für mich durch Wahrheit.“

 

www.andreasfriedl.com 

 

Foto: Andreas Friedl FOMO Ort: Parfumerie Annabella, Schmiedgasse 12

 

 

 

Foto: Andreas Friedl FOMO Ort: Scandinavian Design House, Orpheumgasse 5

 

 

10. Oktober – 10. November 2019